Dr. jur. Wolfgang Reißer

Herr Dr. Reißer ist als Jurist und Pädagoge (Lehramt für Grundschulen) optimal auf den Umgang in Scheidungs- Unterhalts- und in Kindeswohlfragen geschult. Nicht zuletzt ist es die universitäre pädagogische Qualifikation und die Promotion im Jugend- und Erwachsenenschutzrecht die Herrn Dr. Reißer in besonderer Weise für die Fragen des Familienrechts prädestiniert. Denn im Familienrecht geht es nicht nur um Geld, sondern es geht vor allem um eine Befriedung. Gerade wenn Kinder ins Spiel kommen ist ein Grundschulpädagoge in seinem Argumentations- und Begutachtungsvermögen zumeist einen Schritt voraus.

Herr Dr. Reißer hat im Übrigen im Bereich des Kinder- und Jugendhilferechts beim Deutschen Institut für Jugendhilfe und Familienrecht in Heidelberg als Referent für Rechtspolitik und Rechtsberatung gearbeitet und dabei bundesweit über 100 Gutachten für Jugendämter angefertigt.


1998 - 2001 Studium für das Lehramt an Grundschulen (Studiendauer 6 Semester)
2002 - 2004 Referendariat für das Lehramt an Grundschulen
2005 - 2006 Mitarbeit am Lehrstuhl für Staats- und Verfassungsrecht bei Prof. Dr. Johannes Masing (Richter am Bundesverfassungsgericht)
2005 - 2007 Studium der Rechtswissenschaften (Studiendauer 6 Semester)
2008 - 2010 Promotion (Jugend- und Erwachsenenschutzrecht)
2010 - 2012 Referent für Rechtsberatung und Rechtspolitik beim Deutschen Institut für Jugendhilfe und Familienrecht (DIJuF) in Heidelberg
2012 Rechtsanwalt in einer renommierten Augsburger Großkanzlei
seit 2013 Rechtsanwalt in eigener Kanzlei